Ananya Yoga 2017-11-16T09:50:39+00:00

Ananya Yoga: Anusara und Shiva Shakti Yoga

Bei uns erlebst du Yoga in einer modernen, therapeutischen Form. Die Asanas sind anstrengend und du wirst gut ins Schwitzen kommen. Unsere gut ausgebildeten Yogalehrer (alle RYT 500 zertifiziert) achten darauf, das du das Beste für deinen Körper machst.

Da aber Yoga mehr als turnen auf Sanskrit ist, gibt es bei uns auch Philosophie, Mantren und ein OM zur Zentrierung. Nach einer Stunde wirst du dich stärker, ruhiger und glücklicher Fühlen.

Alle unsere Stunden sind offene Einheiten und du kannst ohne Voranmeldung vorbei kommen und mitmachen.

Besonders stolz sind wir, dass viele internationale Gastlehrer zu uns kommen.

Unsere Yogastile:

Anusara

Yoga

lässt sich sinngemäß mit „sich im Fluss des Lebens bewegen“, aber auch „dem Herzen folgen“ übersetzen. Auf einer positiven, lebensbejahenden Lebensphilosophie aufbauend betont Anusara Yoga, dass wir im Einklang mit der uns umgebenden Welt leben können, wenn wir unser Herz öffnen und das Leben mit all seinen schönen Momenten und großen Herausforderungen annehmen. Dieser Yogastil wurde von John

Friend 1997 in den USA gegründet. Mehr über Anusara Yoga findest du hier.

Shiva Shakti Yoga

Shiva Shakti Yoga ist Ananda Leones eigens entwickelter Yogastil, der Jahrtausende altes, aus der indischen Yogatradition stammendes, Wissen mit modernen Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft verbindet…
Die Wurzeln für diese kraftvolle, tantrische, Variante des Hatha Yoga wurde in Indien gelegt, wo Ananda Leone im Ashram seines Lehrers Dr. Swami Gitananda Yoga studiert hat. Bereits hier wurden nicht nur die Tradition geehrt und überliefertes Wissen weiter gegeben, sondern auch Moderne Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft in den Yoga integriert. Mehr gibts unter: Shiva Shakti Yoga und Yoga Journal. Die Einheiten sind für alle geeignet.
All unsere YogalehrerInnen im ANANYA sind in diesem Yogastil ausgebildet, haben in der ANANYA – Yogaakademie Wien ihre 2-jährige Ausbildung (RYT 500) absolviert.

ANANYA Yoga Stundenplan

Mit deiner Karte kannst du alle offenen Sunden mit den Farben gelb, rot und schwarz uneingeschränkt besuchen. Keine Anmeldung, keine überfüllte Räume – komm einfach vorbei!

Kurse in grün findest du unter Kurse, Workshops in blau unter Workshops!

Alle Ananya Yoga Einheiten im Sommer und an Feiertagen sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Wir passen die Positionen an die Gruppe an, sodass die „fortgeschrittenen“ Yoginis & Yogis gefordert und die Neulinge nicht überfordert werden.

Matten, Blöcke, Decken und Gurte stellen wir dir gerne kostenlos zur Verfügung.

ANANYA Yoga Preise

Hier findest du unsere ANANYA Yoga Preise:

  • Komm vorbei, entdecke Yoga.
  • Keine Voranmeldung notwendig.
  • Alle Karten gelten für unsere offenen Stunden (siehe Stundenplan)
  • Matten, Blöcke, Gurte, Decken und Tee sind bei uns selbstverständlich für dich bereit

Neu bei uns?

1 offene Stunde € 9

1 Monat so oft du willst € 40

  

nur für deinen 1. Besuch

Lass dich überzeugen!

  • 1x pro Person möglich
  • Für alle offenen Stunden im Stundenplan
  • Komm 15 – 20 Minuten vor der Stunde ins Studio
  • Keine Bindung, keine Mitgliedschaft
  • Keine Erfahrung? Schau dir mal den Kurs für Anfänger an!

 Blockkarten

1er Karte 90 min   € 18 | 16*

1er Karte 60 min  € 15 | 13*

10er Karte           € 140 | 125*

* ermäßigt

Nimm dir Zeit!

  • Unsere Blockkarten sind unbegrenzt gültig.
  • Natürlich ist eine regelmäßige Praxis der Schlüssel zum Erfolg.
  • Aber sollte es einmal länger dauern, geben wir dir die Zeit, die du brauchst.

Monatskarte / Mitgliedschaft

1 Monat                € 98 | 88*

12 Monate   € 80 | 75* /mon.

24 Monate   € 75 | 70* /mon.

* ermäßigt

Yoga so viel wie du möchtest!

  • Jahreskarte mit Bindung für 24 oder 12 Monate
  • Start ist jederzeit möglich
  • Zahlung erfolgt praktisch über Einzug von deinem Konto
  • Automatische Verlängerung
  • Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat
  • Vorher Kündigen? Kein Problem, zahl einfach die Differenz zur Monatskarte auf.

*  Ermäßigungen gelten für

  • Vollzeit-Studenten (ohne Altersbeschränkung)
  • Arbeitssuchende (AMS-Karte)
  • Pensionisten (Ausweis)
  • YogalehrerInnen
  • YogalehrerInnen in Ausbildung.

Shop und Gutscheine

Möchtest du eine Karte oder Gutschein kaufen, dann bist du hier genau richtig.

Yoga-LehrerInnen im ANANYA Yoga

Carsten, Eva und Roland leiten gemeinsam das ANANYA – Yogaraum Wien im 6. Bezirk. Alle Yoga-LehrerInnen im ANANYA haben mindestens eine 2jährige  Ausbildung (RYT500) und mehrere Jahre Yoga-Erfahrung. Wir sind überzeugt davon, dass du von der Qualität unserer Yoga-LehrerInnen begeistert sein wirst. Jede/Jeder ist einzigartig und kreiert ihre/seine Yoga-Stunden mit viel Liebe zu den Menschen und zum Yoga.

Unsere Yoga-LehrerInnen stehen dir selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. Gib uns bitte vor der Yoga-Stunde bekannt, ob du Verletzungen hast, auf die wir achten sollten und auch über eine – vermutete – Schwangerschaft solltest du uns informieren. Wir achten auf dich, deine Ausrichtung und unterstützen dich während der Yoga-Praxis, damit du einfach nur Spaß und Freude an der Bewegung haben kannst.

Gerne stehen wir dir auch für Privatstunden zur Verfügung. Sprich den Yogalehrer / die Yogalehrerin deiner Wahl einfach an und vereinbare einen Termin. Natürlich kannst du uns auch telefonisch oder per eMail kontaktieren.

ANANYA Yoga Einheiten

In die ANANYA Einheiten kannst du jederzeit gerne ohne Voranmeldung kommen. Es ist von Vorteil bereits etwas Yogaerfahrung gesammelt zu haben. Wenn das nicht der Fall ist, empfehlen wir vor dem Besuch der offenen Einheiten den Kurs für Neue (5 Wochen-Kurs). Du kannst aber auch einfach mit einer Testkarte die offenen Stunden probieren.

Dauer: 60 oder 90 Minuten / siehe Stundenplan

Anusara Yoga

Eva und Carsten sind Anusara-Inspired Yogalehrer. Anusara lässt sich sinngemäß mit „sich im Fluss des Lebens bewegen“, aber auch „dem Herzen folgen“ übersetzen. Auf einer positiven, lebensbejahenden Lebensphilosophie aufbauend betont Anusara Yoga, dass wir im Einklang mit der uns umgebenden Welt leben können, wenn wir unser Herz öffnen und das Leben mit all seinen schönen Momenten und großen Herausforderungen annehmen. Dieser Yogastil wurde von John Friend 1997 in den USA gegründet.

Basic

Dieser Level ist optimal als Einstieg nach dem absolvierten Anfängerkurs.
Grundsätzlich ist die Basic-Einheit für Neu- und Wiedereinsteiger, aber auch erfahrene Yoginis und Yogis, die eine etwas einfachere (bezogen auf die Asanas) Praxis machen möchten. Wir gehen mehr auf die Ausrichtung und Ausführung der Asanas (Positionen) ein. Du solltest ein wenig Yoga Erfahrung mitbringen oder idealer Weise den Kurs für Anfänger bei uns absolviert haben.

Open

Eine gute Mischung, die für alle etwas bietet, für alle Level geeignet außer Neueinsteiger. Die Asanas sind anspruchsvoller als im Basic, die YogalehrerInnen helfen mit Variationen und Hilfsmitteln.

More

Die Asanas sind anspruchsvoller als in Basic und Open. Du solltest Yoga Erfahrung mitbringen und bereits ein gutes Verständnis für die Ausrichtungsprinzipien mitbringen. Wir erklären weniger, erarbeiten komplexere Asanas.

Anusara meets Yin Yoga

Die Yoga Einheit teilt sich in ca. 60 Minuten Anusara Yoga Praxis und 30 Minuten Yin Yoga. Yin Yoga ist ein passiv orientierter Yogastil, der von Paul Grilley bekannt gemacht wurde. Er bietet einen Ausgleich zum aktiv und kraftvoll ausgeführten Anusara Yoga. Bei Yin Yoga werden die intensiven Dehnungen lange gehalten (3-5 Minuten).

Shiva Shakti Yoga

Shiva Shakti Yoga ist Ananda Leones eigens entwickelter Yogastil, der Jahrtausende altes, aus der indischen Yogatradition stammendes, Wissen mit modernen Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft verbindet…
Die Wurzeln für diese kraftvolle, tantrische, Variante des Hatha Yoga wurde in Indien gelegt, wo Ananda Leone im Ashram seines Lehrers Dr. Swami Gitananda Yoga studiert hat. Bereits hier wurden nicht nur die Tradition geehrt und überliefertes Wissen weiter gegeben, sondern auch Moderne Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft in den Yoga integriert. Mehr gibts unter: Shiva Shakti Yoga und Yoga Journal. Die Einheiten sind für alle geeignet.
All unsere YogalehrerInnen im ANANYA sind in diesem Yogastil ausgebildet, haben in der ANANYA – Yogaakademie Wien ihre 2-jährige Ausbildung (RYT 500) absolviert.

Abwechslungsreiche 60 Minuten Einheit mit erfrischender Atemübung, kraftvoller Sequenz zum Beleben der Mitte und kurzem Meditationsabschluss für einen ausgegelichenen Start in den Tag.

Breath

Atme & genieße! 60 Minuten Shiva-Shakti-Yoga mit Fokus auf den Atemraum – mit speziellen Übungen zur Erweiterung der Atemkapazität (Hathenas) und Pranayama.

Basic/Open

wie bei Anusara Yoga.

Kurs Yoga für Anfänger

In diesem Kurs erklären wir genau, wie man in die einzelnen Positionen (Asanas) kommt, ihren Benefit und worauf ihr achten solltet. Nähere Informationen unter Kurs für Anfänger.

Sommer-/Feiertagsstundenplan

Alle Level

alle Yoga Einheiten im Sommer und an Feiertagen sind für alle geeignet. Wir passen die Yoga Positionen an die Gruppe an, die „fortegschrittenen“ Yoginis & Yogis fordern und die Neulinge nicht überfordern ?

Wenn du nähere Informationen möchtest, bestell einfach hier unseren Newsletter.

ANANYA Studio

ANANYA Yoga Wien

Unser ANANYA Studio ist ein heller und freundlicher Yoga- und Behandlungsraum. Es liegt sehr ruhig im 6. Bezirk im Hinterhof.

So werden wir beim Yoga oder während einer Behandlung nicht durch das städtische Treiben gestört, sind aber auch in 5 Minuten auf der Mariahilfer Straße zum Shoppen bzw. bei öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wir freuen uns darauf, Dich bald bei uns begrüßen zu können.

Wie kommst du zu uns?

Öffentlich

Du kannst uns gut mit der U4, U6 oder U3 erreichen (U4 – Pilgramgasse oder Margaretengürtel | U6 Gumpendorfer Straße | U3 Zieglergasse) oder mit den Autobussen 12A – Mauthausgasse, 57A – Sonnenuhrgasse/Brückengasse oder 14A – Reinprechtsdorfer Brücke.

Fahrrad

Auch für Fahrräder stehen Abstellplätze zur Verfügung. Die CityBikeStation ist nur 3 Minuten zu Fuß entfernt.

Auto

Solltest du mit dem Auto kommen und ausnahmsweise in der Straße keinen Platz finden (meist gut verfügbar), kannst du in die Garage Mollardgasse 21 fahren. Ab 18 Uhr kostet dort die angefangene Stunde 1,5 Euro.