Dein erstes Mal Yoga?

Bei uns ist jede:r willkommen, egal wie du aussiehst und wie viel Erfahrung du hast.

Warum soll ich den Kurs für Anfänger:innen machen?

Lerne die Grundpositionen

Nur hier lernst du in aller Ruhe und mit Teilnehmer:innen auf gleichem Niveau die wichtigsten Positionen (Asanas) und wie du sie so machst, dass es gesund für dich ist.

Beste Vorbereitung für die Yogastunden

Nach dem Kurs fühlst du dich bestens für die Yogastunden aus dem Stundenplan vorbereitet.

ANANYA Yoga Kurs für Anfänger

Spaß an der Bewegung

Im Kurs für Anfänger:innen wirst du den Spaß an der Bewegung in Verbindung mit der Atmung kennen lernen. Dafür haben wir die richtigen Techniken und geben dir die Zeit, die du brauchst.

Ideal für

Anfänger:innen und Wiedereinsteiger.:innen
In 5 Wochen lernst du die Wirkung und den ANANYA Yoga Stil kennen und wirst schon erste Veränderungen an dir wahrnehmen.

Was brauchst du, wenn du zum ersten Mal zu uns kommst?

Kurs für Anfänger Preise

Warum ist der Kurs so günstig?
Wir wollen dir den Einstieg und die regelmäßige Praxis so einfach wie möglich machen.

Natürlich leitet den Kurs ein sehr erfahrener Lehrer. Gerade am Anfang ist das wichtig. 

All-inclusive Packet

€412 250,-
  • 5 Einheiten Kurs
  • 1 Yogamatte von Lotuscrafts
  • 3 Monatskarten
Our Best

Meist gekauft

€196 99,-
  • 5 Einheiten Kurs
  • 1 Yogamatte von Lotuscrafts
  • 1 Monatskarte

Kurs only

69
  • 5 Einheiten Kurs
  • Solltest du eine Kurs-Einheit versäumen, kannst du einmalig diese gerne in einer offenen Stunde im Anschluss an den Yoga-Kurs nachholen.
  • Mögliche Einheiten findest du im Stundenplan. Bitte um Verständnis, dass dies nur einmal möglich ist.

Soll ich noch etwas beachten?

Wir sind immer gerne für dich und deine Anliegen da.

Komme ca. 15 Minuten vor Beginn der Einheit ins Studio, damit du dich in Ruhe umziehen und vorbereiten kannst.

Bitte bringe bequeme, luftig lockere Kleidung für Yoga mit. Vielleicht noch ein kleines Handtuch, falls du ins Schwitzen kommst.

Eine Flasche zum Trinken schadet auch nicht. Bitte nur aus bruchsicherem Glas.

Sofern du körperliche Beschwerden, wie Knie-, Rücken- oder Schulterschmerzen, Bandscheibenvorfall usw. hast, gib bitte deinem Lehrer vor der Stunde Bescheid.

Bitte ungefähr zwei Stunden vor dem Yoga nichts Schweres mehr Essen. Etwas Leichtes, wie ein Joghurt, Obst oder Fruchtsaft, ist okay. Wasser kannst du aber vorher gerne viel trinken.

Kein Problem, melde dich einfach ab und du kannst diese Einheit im nächsten Kurs nachholen (nur wenn ein Platz frei ist) oder du kommst in eine Basic-Einheit aus dem Stundenplan. Achtung, dieses Angebot gilt nur 1x!

Nach den 5 Einheiten kannst du deine Monatskarte(n) jederzeit starten. Ab dem ersten Besuch pro Karte gilt diese 1 Monat lang.

Nach dem Kurs bist du bereit für unsere offenen Stunden. Such dir einfach eine Klasse aus dem Stundenplan aus, buchen und schon geht es los.

Noch keine passenden Antworten gefunden?

Schreib uns eine Mail oder ruf an.
Damit hilfst du uns alle Fragen schon hier zu beantworten. Danke!

Dein Lehrer

Qualität ist gerade am Anfang sehr wichtig. Akzeptiere nur das Beste.

ANANYA Yoga Wien - Carsten Scholian

Carsten Scholian

Certified Anusara Yoga Teacher, E-RYT500 und Leiter der ANANYA Yoga Acedemy
Mein Yoga-Start
Vor vielen Jahren begann ich mit Yoga, um meine Rückenschmerzen auszukurieren. Als ich startete war ich weit davon entfernt meine Zehen zu erreichen. Ich merkte aber schnell, dass die Teilnahme allein an einer Yogaklasse pro Woche einen großen Unterschied machte. Yoga half mir, mich körperlich erheblich besser zu fühlen. Noch wichtiger ist für mich jedoch, dass mir Yoga zu mehr innerer Ausgeglichenheit verhilft und ich mich emotional ausgeglichener fühle.

Mein Yoga-Weg
Yoga ist ein Weg, den man geht und kein Ziel, das man erreicht. Yoga begleitet mich seit mehr als 15 Jahren. Recht schnell nahm Yoga und Meditation einen großen Stellenwert in meinem Leben ein. Gleich mehrfach führte mich mein Yoga-Weg nach Indien, wo ich 2005 meine erste 3-monatige Yogalehrerausbildung absolvierte. Daher habe ich über die Jahre verschiedene Stile und Richtungen kennengelernt. Im Jahr 2007 bin ich auf Anusara Yoga aufmerksam geworden und dieser Yogastil ist mir besonders ans Herz gewachsen.
Am Anusara Yoga begeistert mich die das Leben umarmende Einstellung, die den Körper gesund erhaltende und kraftvolle Praxis und die Inspiration für mein tägliches Leben. Die Teilnahme an mehreren Yoga Therapy Trainings hilft mir heute insbesondere bei Privatstunden, wenn wir ganz individuell an den Themen der jeweiligen Person arbeiten.
Mein besonderer Dank gilt meinen wichtigsten Lehrerinnen und Lehrer: Bridget Woods-Kramer, Jordan Bloom, Ananda Leone, Carlos Pomeda, Bharat Shetty, Dale Döring, Sharat Aurora und vielen mehr. Gemeinsam mit Ananda Leone und anderen international bekannten YogalehrerInnen bieten wir seit 2011 im ANANYA eine 2-jährige YogalehrerInnenausbildung in Wien an und ich bin sehr glücklich, dort mein Wissen weiterzugeben und ebenfalls weiter zu lernen.

Meine Ausbildungen
> 2005 | 3–monatige Yogalehrerausbildung mit Bharath Shetty in Mysore, Indien
> 2006 | 2008: Ausbildung zum certified Rolfer bei der European Rolfing Association
> 2009 | Anusara Yoga Immersion mit Bridget Woods-Kramer in Berlin
> 2010 | International Sivananda Yoga Teacher Training in Vrindavan, Indien
> 2011 | Thai Yoga Massage Ausbildung mit Itzhak Helman in Wien
> 2011 | Anusara Yoga Immersion mit Jordan Bloom in Wien
> 2012 | Anusara Yoga Teacher Training mit Jordan Bloom in den USA
> 2013 | Anusara Yoga Therapy Training mit Jordan Bloom in den USA
> 2014 | Thai Yoga Massage Circus mit Arno L’Hermitte, Itzhak Helman u.a. in Laos
> 2015 | Anusara Yoga Therapy Training mit Jordan Bloom
> 2016 | Yin Yoga Teacher Training part 1&2 mit Biff Mithoefer in Griechenland
> 2017 | Beginn des Anusara Yoga Certification Process
> 2017 | Yoga Therapy Training mit Ross Rayburn

Dazu kommen über die Jahre noch viele viele inspirierende Workshops und Yogareisen.

Yoga ist für mich …
… das Leben mit all seinen Facetten zu lieben und anzunehmen. Dabei sind Asana, Pranayama und Meditation wichtige Begleiter für eine den Körper und Geist gesunderhaltende Lebensweise. Die inspirierende Philosophie des Yoga gibt meiner Praxis einen bedeutungsvollen Rahmen. Mir ist wichtig, dass Yoga Freude bereitet und einen nachhaltigen positiven Einfluss auf das Leben jedes Einzelnen hat.

Anmeldung Kurs für Anfänger

Aller Anfang ist schwer – diesen Glaubenssatz kannst du bei uns vergessen.
Mit Spaß und Freude gelingt alles ganz einfach.

Was unsere Kunden sagen

Danke für den tollen Kurs. Jetzt habe ich verstanden, was Yoga ist. Heute ist der erste Tag in meinem neuen Leben.
Sandra H.
Wien
Cool, Yoga ist viel mehr als körperliche Übungen. Und ich freue mich schon auf den Meditationskurs. Habe ich schon gebucht
Moritz F.
Wien
Einatmen - Ausatmen.
Ich habe entdeckt wie wichtig das richtige Atmen für mich ist. Ich werde bald den Pranayama-Kurs machen. Nichts bringt mich besser runter!
Petra H.
Wien
Scroll to Top