ANANYA Workshop
The Art of Adjustment

Berührung berührt!

The Art of Adjustment ​– die Kunst der Ausrichtung & Berührung

Vertiefe dein Verständnis zu dem Thema „Achtsame und kompetente Ausrichtung und Berührung im Yoga Unterricht“ am:

Sonntag, 29.05.2022, 15:00-17:30 Uhr

Was dich erwartet:

Menschen brauchen Berührung und wir alle freuen uns über eine liebevolle Berührung von Menschen, die wir schätzen und denen wir vertrauen. Unser Herz schmilzt dahin, wenn uns ein geliebter Mensch umarmt. Wir entspannen unter den Händen eines/r guten und fähigen Masseur:in. Wir verspannen uns bei ungeschickten, ungelenkten, groben oder zu schnellen, fahrigen Berührungen.

Gerade auch als Yoga-Lehrer:in ist das richtige Berühren und das achtsame Ausrichten der Teilnehmer:innen während der Yoga-Stunde eine wichtige Fähigkeit. Jeder Mensch ist einzigartig, als Wesen, mit seinen Begabungen aber auch in seiner Gestalt und seinem Körpergefühl. Als Lehrer:innen müssen wir hier oft den Spagat schaffen, in Yoga-Stunden in der Gruppe auf jeden Einzelnen abgestimmt zu unterrichten.

Dabei wollen wir alle Teilnehmer:innen bestmöglich unterstützen und leiten, wir wollen niemanden unter- und schon gar nicht überfordern. Mit Geschick möchten wir den individuellen Körper unserer Schüler:innen lesen und mit unseren Händen dort unterstützen wo es hilfreich ist aber auch Freiraum lassen wo wir nicht gebraucht werden. Wir wollen die Teilnehmer:innen mit Hilfsmitteln begleiten, wenn diese notwendig sind, ihnen aber auch den Raum zur Selbsterfahrung geben. Manche Teilnehmer:innen dürfen wir einladen genauer in sich hineinzuhören und mehr unsere Hilfe anzunehmen, andere Teilnehmer:innen dürfen wir aus ihrer Komfortzone ein Stück weit herauslocken und langsam an ihre eigenen Grenzen (egal ob im Körper oder im Kopf) heranführen.

Unsere Hilfestellungen als Yogalehrer:innen dienen dabei nicht dazu vermeintliche Fehler unsere Teilnehmer:innen zu REPARIEREN oder zu KORRIGIEREN sondern dazu, alle Schüler:innen dabei zu begleiten ihren eigenen Bewegungsspielraum zu erfahren und diesen behutsam auszudehnen. Wir können das Gefühl für eine gesunde Haltungsausführung schaffen und zu einem tieferen Verständnis für eine optimale Ausrichtung in den Positionen führen.

In diesem Workshop wirst du dein Wissen zu dem Thema „Was und Wie richte ich aus?“ vertiefen.
Du wirst lernen

  • die richtigen Schwerpunkte in der Ausrichtung deiner Schüler:innen zu setzen
  • zu erkennen, wer deine Hilfe am meisten benötigt und warum
  • Hilfsmittel (Blöcke, Gurte,…) geeignet einzusetzen
  • deine Hände und Füße als Kommunikationsmittel zu verwenden
  • deine Teilnehmer:innen verbal und physisch achtsam, einfühlend und kompetent, ihren Begabungen und ihrer Körperbeschaffenheit gemäß, auszurichten

Wir freuen uns auf Dich!

Melde Dich gleich an, die Plätze sind limitiert!

Scroll to Top