Alexandra Pfeifer2018-01-23T12:49:51+00:00

Project Description

Alexandra Pfeifer (Mag.a)

ANANYA Alexandra PfeiferBegonnen hat mein Yogaweg vor zehn Jahren mit einem Hatha Yogakurs im Wohnzimmer einer Freundin. Neugierig wie ich bin wollte ich damals Yoga einfach einmal ausprobieren und es hat mich von da an nicht mehr losgelassen. Weiter ging es dann mit Bikram Yoga, das ich über mehrere Jahre praktiziert habe und bei dem für mich der sportliche Aspekt noch sehr im Vordergrund stand. Vor zwei Jahren hat dieser Anspruch allerdings nicht mehr ausgereicht und ich machte mich auf die Suche nach einem neuen Yogastil und bin prompt im ANANYA gelandet, das gerade neu aufgemacht hatte. Ich wußte von der ersten Einheit an, dass ich bei diesem Stil, in diesem Studio und mit diesen Menschen richtig aufgehoben war. Ein halbes Jahr später startete ich die Yogalehrerausbildung im ANANYA mit der Yogaakademie Berlin und freue mich nun, alles was ich für mich schon gelernt habe, im Unterricht weitergeben zu dürfen.

Yoga ist für mich der direkteste Weg, um bei mir selbst anzukommen. Ich mag die Vielfalt der unterschiedlichen Möglichkeiten zu praktizieren. Ob es nun Asanas, Atemübungen, Meditation oder Mantren sind, die gerade ideal zu meiner Stimmungslage passen. Es ist jedenfalls immer eine Methode dabei, die mir Energie gibt und mich zugleich zur Ruhe kommen lässt.

Yoga ist ein Weg der nie zu Ende ist. Überall gehen immer wieder neue Türen auf und jede einzelne Übung lässt sich durch Berücksichtigung der unterschiedlichen Aspekte noch genauer und feiner ausführen. Zusammen mir einer gesunden Einstellung dem Leben und sich selbst gegenüber und der nötigen Konsequenz beim Üben finden durch Yoga wie von selbst positive Veränderungen im eigenen Leben statt. Auf diesem Weg lernt man nicht nur sich selbst und die eigenen Grenzen besser kennen, man entwickelt auch mehr Gespür für das eigene Potential, das in jedem von uns verborgen ist und darauf wartet, ausgelebt zu werden.

Meine Yoga Einheiten im ANANYA findest du im Stundenplan.