Anusara Yoga Workshop mit Kai Hill2018-12-06T08:21:18+00:00

Anusara Yoga Workshop mit Kai Hill

The Authentic Self – Entdecke das wahre Sein im Inneren

Die Reise ins Innere beginnt mit der Wahrnehmung für den Körper. Feineres Gewahrsein entwickeln wir über den Atem.

Lasst uns in dieser Theorie und Praxis Serien von leichten Sequenzen bis in komplexere Stellungen in die Tiefen des Selbst eintauchen. Pranayama-Übungen begleiten uns für die subtileren, energetischen Aspekte in unserer Wahrnehmung. Wir tauchen in das große Feld des Bewusstseins ein – nutzen hier die jahrtausende alten Techniken der Meditation.

Komm mit auf diese Reise in den Körper, die Feinheiten des Atems, die Landschaft von Gedanken und Emotionen und in das universelle Gewahrsein.

Session I am Freitag, 12. April 2019, 16:00-18:30Anusara Yoga Ananya

Wir tauchen in Theorie und Praxis in den Körper und die Bewegungssysteme ein und nutzen hierbei die Einsichten des Anusara Yoga und der Spiraldynamik.

Der Körper:

  • Das Schulter-Ellbogen-Hand System für Stabilität in allen Umkehrstellungen.
  • Das Hüftgelenk-Knie-Bein System für Stabilität in den Standstellungen.
  • Das craniosakrale System aus Kreuzbein-Wirbelsäule und Kopf für die Therapie aller Rückenleiden.
  • Spiralen und Energiezentren im Körper.

Session II am Samstag, 13. April 2019, 10:00-12:30

In diesem Teil nutzen wir die Kraft des Atems – Pranayama, um in die subtileren Schichten des Seins vorzudringen. In der Yogapraxis nutzen wir den Atem als Energieträger und Energielenker.

Der Atem:

  • Muskuläre und Organische Energie.
  • Pranayama Übungen für die Harmonisierung des Geistes: Nadi Shodana.
  • Intensivierung der Energie: Kabala Bhati.
  • Fokussierung der Atmung: Bandhas setzen.

Session III am Samstag, 13. April 2019, 14:00-16:30

Die Session III wird sich mit den Tiefen des Unbewussten und den tieferen Spannungen im Körper beschäftigen. Wir nutzen die Techniken der Meditation und lassen uns von einer meditativen Praxis in die Tiefen des Körpers und des Geistes führen.

Der Geist:

  • Was ist Meditation.
  • Die Struktur von Gedanken und Emotionen.
  • Deine authentische Art zu leben.
  • Das Universum.

Workshopgebühr:

Frühbucher (bei Zahlung bis 28. Februar 2019):
50 Euro pro Workshop
135 Euro Workshop-Package für alle 3 Workshops

Normalpreis (Bei Zahlung nach dem 28. Februar 2019):
55 Euro pro Workshop
150 Euro Workshop-Package für alle 3 Workshops

Anmeldung:

Alle Yogi-Levels sind herzlich willkommen!

Über Kai Hill:

Kai ist echter Berliner, Certified Anusara® Yogalehrer (eRYT 500) und Inhaber von Yogatribe Berlin.
​Das erste mal kam Kai mit Yoga 1995 in Verbindung. Er unterrichtet regulär Klassen seit 2009. Er schloss sein erstes 200 Stunden Yoga Training mit Anusara 2010 ab. Er nahm am 200 Stunden Sequencing Lehrertraining mit Jason Crandell teil. Zusätzlich absolvierte Kai 2014 eine Ausbildung in der Spiraldynamik®.
2016 folgte dann ein Strala Teacher Training Berlin (Strala Guide) bei Tara Stiles. Er betreute und nahm am 300 Stunden Advanced Training von Sianna Sherman teil. 2017 absolvierte er ein 100 Stunden Meditationstraining.

Kai „hostet“ und arbeitet mit international anerkannten Lehrern wie Elena Brower, Sianna Sherman, Tara Stiles, Sally Kempton, Bill Mahony und Kathryn Budig.

Zudem war er Mitglied des globalen „board of directors“ für die Anusara® School of Hatha Yoga.
Er ist Gründungsmitglied der globalen Yoga online Plattform TINTYOGA.COM und Lululemon Ambassador.

Kai leitet Lehrerausbildungen im internationalen Raum und gibt erfolgreich Workshops mit dem Schwerpunkt Ausrichtung und Anatomie.​

Seine Motivation:
​Das unendliche Potential in jedem Schüler aufzuschliessen und ihn an sein Dharma heranzuführen.

„Ich praktiziere und lebe ein Yoga der Freude und des Herzens. Die Betonung liegt hierbei auf den spirituellen und leuchtenden Aspekten, die Yoga bereithält. Dabei kreativ, kraftvoll und konzentriert. Aus dem Herzen sprechen mir die lebensbejahenden Aspekte der tantrischen Philosophie des Anusara Yoga.“