ANANYA Einheiten 2017-01-18T11:30:53+00:00

ANANYA Einheiten

In die ANANYA Einheiten kannst du jederzeit gerne ohne Voranmeldung kommen. Es ist von Vorteil bereits etwas Yogaerfahrung gesammelt zu haben. Wenn das nicht der Fall ist, empfehlen wir vor dem Besuch der offenen Einheiten den Kurs für Neue (5 Wochen-Kurs). Du kannst aber auch einfach mit einer Testkarte die offenen Stunden probieren.

Dauer: 60 oder 90 Minuten / siehe Stundenplan

Anusara Yoga

Eva und Carsten sind Anusara-Inspired Yogalehrer, Julia Anusara Elements™ Yogalehrerin. Anusara lässt sich sinngemäß mit „sich im Fluss des Lebens bewegen“, aber auch „dem Herzen folgen“ übersetzen. Auf einer positiven, lebensbejahenden Lebensphilosophie aufbauend betont Anusara Yoga, dass wir im Einklang mit der uns umgebenden Welt leben können, wenn wir unser Herz öffnen und das Leben mit all seinen schönen Momenten und großen Herausforderungen annehmen. Dieser Yogastil wurde von John Friend 1997 in den USA gegründet. Mehr über Anusara Yoga findest du hier.

Es gibt verschiedene Level bei den offenen Yoga Einheiten sowie einen Kurs „Yoga für Anfänger“ in der Anusara Tradition:

Basic

Dieser Level ist optimal als Einstieg nach dem absolvierten Anfängerkurs.
Grundsätzlich ist die Basic-Einheit für Neu- und Wiedereinsteiger, aber auch erfahrene Yoginis und Yogis, die eine etwas einfachere (bezogen auf die Asanas) Praxis machen möchten. Wir gehen mehr auf die Ausrichtung und Ausführung der Asanas (Positionen) ein. Du solltest ein wenig Yoga Erfahrung mitbringen oder idealer Weise den Kurs für Anfänger bei uns absolviert haben.

Open

Eine gute Mischung, die für alle etwas bietet, für alle Level geeignet außer Neueinsteiger. Die Asanas sind anspruchsvoller als im Basic, die YogalehrerInnen helfen mit Variationen und Hilfsmitteln.

More

Die Asanas sind anspruchsvoller als in Basic und Open. Du solltest Yoga Erfahrung mitbringen und bereits ein gutes Verständnis für die Ausrichtungsprinzipien mitbringen. Wir erklären weniger, erarbeiten komplexere Asanas.

Anusara meets Yin Yoga

Die Yoga Einheit teilt sich in ca. 60 Minuten Anusara Yoga Praxis und 30 Minuten Yin Yoga. Yin Yoga ist ein passiv orientierter Yogastil, der von Paul Grilley bekannt gemacht wurde. Er bietet einen Ausgleich zum aktiv und kraftvoll ausgeführten Anusara Yoga. Bei Yin Yoga werden die intensiven Dehnungen lange gehalten (3-5 Minuten).

 

Kurs Yoga für Anfänger

In diesem Kurs erklären wir genau, wie man in die einzelnen Positionen (Asanas) kommt, ihren Benefit und worauf ihr achten solltet. Nähere Informationen unter Kurs für Anfänger.

 

Shiva Shakti Yoga

Shiva Shakti Yoga ist Ananda Leones eigens entwickelter Yogastil, der Jahrtausende altes, aus der indischen Yogatradition stammendes, Wissen mit modernen Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft verbindet…
Die Wurzeln für diese kraftvolle, tantrische, Variante des Hatha Yoga wurde in Indien gelegt, wo Ananda Leone im Ashram seines Lehrers Dr. Swami Gitananda Yoga studiert hat. Bereits hier wurden nicht nur die Tradition geehrt und überliefertes Wissen weiter gegeben, sondern auch Moderne Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft in den Yoga integriert. Mehr gibts unter: Shiva Shakti Yoga und Yoga Journal. Die Einheiten sind für alle geeignet.
All unsere YogalehrerInnen im ANANYA sind in diesem Yogastil ausgebildet, haben in der ANANYA – Yogaakademie Wien ihre 2-jährige Ausbildung (RYT 500) absolviert.

Abwechslungsreiche 60 Minuten Einheit mit erfrischender Atemübung, kraftvoller Sequenz zum Beleben der Mitte und kurzem Meditationsabschluss für einen ausgegelichenen Start in den Tag.

Breath

Atme & genieße! 60 Minuten Shiva-Shakti-Yoga mit Fokus auf den Atemraum – mit speziellen Übungen zur Erweiterung der Atemkapazität (Hathenas) und Pranayama.

Basic/Open

wie bei Anusara Yoga.

 

Sommer-/Feiertagsstundenplan

Alle Level

alle Yoga Einheiten im Sommer und an Feiertagen sind für alle geeignet. Wir passen die Yoga Positionen an die Gruppe an, die „fortegschrittenen“ Yoginis & Yogis fordern und die Neulinge nicht überfordern ?

Wenn du nähere Informationen möchtest, bestell einfach hier unseren Newsletter.